Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aleksandra Mikulska live: Chopin & Szymanowski

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Aleksandra Mikulska live: Chopin & Szymanowski

    Musikaufnahmen und deren Qualität kann man zwar technisch analysieren, aber das Gefühl, live bei der Aufführung dabei zu sein und Gänsehaut bei der Wiedergabe sind sehr gute Indikatoren und für mich das Ziel der heimischen Anlage. Eine Aufnahme, die weder in Zeitschriften noch auf Hifi-Messen auftaucht, aber zumindest bei mir ganz oben in der Liste audiophiler Klassikaufnahmen steht, möchte ich Euch ans Herz legen:
    Aleksandra Mikulska hat 2012 im Kloster Maulbronn ein Livekonzert gegeben, das mitgeschnitten und veröffentlicht wurde. Alle Infos, das Booklet, einige komplette Tracks zum Probehören und Links zu den Anbietern findet Ihr hier:
    https://www.releases.kuk-art.com/de/album/kuk113
    Nachdem ich das Album auf Tidal gehört hatte, habe ich mir von Qobuz die HighRes Version gegönnt.
    Bei aller Freude an der Technik sollte doch die Musik im Mittelpunkt unseres Hobbys stehen, deshalb dieser natürlich subjektive (Geheim?)-Tipp. Ich wünsche Hörgenuss, selbst wenn jemand Chopin oder klassisches Klavier solo nicht zu seinen Favoriten zählt, lohnt sich die Aufnahmequalität.
    Viele Grüße - Stefan
    Zuletzt geändert von StefanMaier; 16.01.2020, 22:27.
    a) Notebook an ifi DC iPurifier2 + foobar2000 -> ifi iSilencer 3.0 -> Lavricables Ultimate Silver Dual USB-Kabel mit JSSG -> Devialet Expert 400 -> Refine ultima musica GP -> Magico S3 MkII in optimiertem Hörraum
    b) HTPC an ifi DC iPurifier2 + foobar2000 -> ifi iSilencer 3.0 -> modifiziertes Lavricables Ultimate Silver Dual USB-Kabel mit JSSG -> NAD C510 -> Refine ultima musica XLR -> Stax SRM Monitor + SR Lambda Pro
Lädt...
X