Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lieblingssinfonien und -stücke der klassischen Musik

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lieblingssinfonien und -stücke der klassischen Musik

    Meine Nummer 1 ist die : 9. Sinfonie (Dvořák)

    http://de.wikipedia.org/wiki/9._Sinfonie_(Dvořák)

    Liebe Grüße vom Doc :zwink:

    #2
    Sehr, sehr schön und wie Intoniert bzw. Interpretiert. Ist nur so eine Frage, da

    ich gerade von Antonin Dvorak die No. 9 in E Minor, Op. 95 unter der Leitung

    von Fritz Reiner mit dem Chicago Symphony Orchestra anhöre. Zufälle gibt’s … :zustimm:



    Meine ist 7. Sinfonie in C-Dur von Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch :grinser:


    Ich wünsche noch viele schöne Erlebnisse

    Pronatural
    {:-)

    Bleibt wie Ihr seid ...

    Kommentar


      #3
      Hi,

      Dvoraks Neunte am besten mit Vaclav Neumann am Pult und dann noch am besten als Denon One Point aus dem entsprechenden Schober.


      http://www.youtube.com/watch?v=9il0gLyLTPo

      Gruß,
      Otwin
      Mysphere 3.1 from 1989 to 2017

      Kommentar


        #4
        Ich mag die Version von Fritz Reiner am liebsten.

        Gruss

        David
        We are stuck with technology when what we really want is just stuff that works.

        Kommentar


          #5
          Hallo Jungs,

          ich lese den Titel, und will schreiben, dass es wohl die 9. von Dvorak sei - und was lese ich??? Eure auch! :zustimm:

          Jaaa, endlich sind wir mal einer Meinung - wenn auch nicht immer bei der Interpretation. :grinser:
          Grüßle von der Audiohexe

          sigpic


          Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
          Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
          (von Walter Moers)

          Kommentar


            #6
            Ich höre gerne Mahlers 5. Sinfonie mit dem Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt und Eliahu Inbal (Denon One Point).
            Es ist eine etwas merkwürdige Komposition wo die doch sehr unterschiedlichen Sätze erst einmal kein gemeinsames Ganzes ergeben wollen, oder aber, wenn man so will, ist sie vielfältig und schillernd wie das Leben selbst. Ganz zu schweigen von der überwältigenden Schönheit vieler einzelner Stellen.

            Kommentar


              #7
              Was ich besonders mag: die 7. von Beethoven:



              Bernard Haitink, LSO.

              Klingt grossartig.

              Gruss

              David
              We are stuck with technology when what we really want is just stuff that works.

              Kommentar


                #8
                Zur 9. von Dvorak empfehle ich folgende Aufnahme:



                In meinem Plattenschrank finden sich gewiss ein Dutzend verschiedene Aufnahmen dieser Sinfonie,
                diese jedoch sticht aus Allen deutlich hervor. Schlicht perfekt.

                gruß, matthias.
                Zuletzt geändert von wagnerianer; 13.03.2013, 14:07.

                Gruß, Matthias.

                Kommentar


                  #9
                  Ist zwar ein anderer Stil,

                  aber ich höre sehr gerne die Symphony of shadows von Bedemon.

                  http://www.angrymetalguy.com/bedemon...hadows-review/

                  Wenns Klassik sein soll (so richtig mit Vintage Instrumenten), da stehe ich auf Beethoven Nr. 7-9.

                  Aus der Neuzeit - na ja - Mike Oldfields Tubular Bells.

                  Das Urwerk.

                  Von den Fortsetzungen gefällt mir nur die 2.

                  rost:

                  Kommentar


                    #10
                    Ich habe gerade diese CD geordert :

                    http://www.amazon.de/Sinfonie-Nr-Neu...3442015&sr=8-1

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo Doc.,

                      ich hätte da noch einen neuzeitlichen Tipp aus Deutschland -

                      keine Ahnung, ob dir so was gefällt:

                      Heavatar Opus 1 All my Kingdoms

                      Replica

                      Schaus dir halt mal an -

                      http://www.youtube.com/watch?v=bOkSne7Vt_w

                      ich habe die Scheibe und find die überragend!

                      Kommentar


                        #12
                        Gerade heute habe ich eine neue Scheibe dabei -

                        von einer englischen Band -

                        die hat mit kompletten 120 Mann Orchester die Symphony of Shadows recordet -

                        ist ein Riesen Meisterwerk meines Erachtens nach -

                        folgt den Wurzeln von Kamelot.

                        hier ein Ausschnitt:

                        http://www.youtube.com/watch?v=SP75iylve6Q

                        rost:

                        Kommentar


                          #13

                          moin Werner,

                          wir befinden uns hier:

                          open-end-music-professional > Konzerte und Musik > Musikempfehlungen > Klassik


                          beste Grüße Fidi

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von high-end-fidi Beitrag anzeigen
                            moin Werner,

                            wir befinden uns hier:

                            open-end-music-professional > Konzerte und Musik > Musikempfehlungen > Klassik


                            beste Grüße Fidi
                            Hallo Fidi,

                            das habe ich registriert, daher sagte ich ja, ich weiß nicht, ob der Doc auch auf die neuzeitliche Klassik abfährt.

                            Gibt da jede Menge Sinfonien im Rockbereich -

                            und der Begriff Klassik ist ja nur über Instrumentierung halbwegs definiert -

                            siehe Wiki:

                            http://de.wikipedia.org/wiki/Klassische_Musik

                            Wenns den Doc nicht interessiert ist auch gut-

                            jedenfalls Threadthema sind ja Lieblingssinfonien --

                            und die gehören nunmal zu den meinigen.

                            Zumal Heavatar ja Beethoven und Bachvorlagen nehmen.

                            http://heavatar.net/

                            rost:
                            Zuletzt geändert von Replace-Kellerkind; 18.03.2013, 18:07.

                            Kommentar


                              #15
                              Dem Doc sein Geschmack ...

                              Ich höre mir grundsätzlich ALLES an und bin seit meinem 34. Lebensjahr offener

                              geworden für musikalische Stilrichtungen. Diese Offenheit hat mit zunehmenden

                              Alter erheblich zugenommen - genauso wie die Toleranz anderer Meinungen und Weltbilder gegenüber

                              ( solange "SIE" mir persönlich nicht zu sehr auf den Sack gehen - sprich ich genötigt werde ).

                              Die einzigen Tonträger, die ich mit ins Grab nehmen würde sind die von Jethro Tull - http://de.wikipedia.org/wiki/Jethro_Tull .

                              Ich habe mit 12 oder 13 Jahren ein bespieltes Tonband gekauft und wollte

                              es eigentlich mit meiner Uher Bandmaschine ( die anderen in der Klasse hatten die Kassetenrecorder - ich was der King ) überspielen.

                              Gott sei Dank habe ich es mir angehört > die Gruppe hat mich nie wieder los
                              gelassen - obwohl sie zwischenzeitlich auch echt Murks produziert hat !!!

                              P.S.: Nett :zustimm: HEAVATAR - Replica | Napalm Records
                              Zuletzt geändert von Replace_DR; 18.03.2013, 18:46.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X