Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Funnies 02

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Funnies 02

    Insider:grinser:

    Elektrische Motorraeder AHA:dancer:

    Da haben die Japaner Froschkoenig mit Weihnachten verwechselt
    :clowni:
    Angehängte Dateien

    #2
    AW: Funnies 02

    Hallo Hessie,

    also das mit dem Motorrad musst du mir erklären - wie fährt man damit???


    ... und der Santa Frosch-King ist doch einfach nur niedlich! So etwas passiert, wenn man sich nicht auskennt...

    edit: ach ja, und es freut mich, dass du in Japan nicht auf Thymian verzichten musst!
    Grüßle von der Audiohexe

    sigpic


    Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
    Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
    (von Walter Moers)

    Kommentar


      #3
      AW: Funnies 02

      Ich stelle mir das mit dem Moped so for: Hochspannungsleitung anschliessen und schon geht es ab ( gab es ja auch im Osten mit Bussen):clowni:

      Und noch ein Weihnachtsmann fusion der steht in Hamamtscho station und hat normal eine Feuerwehruniform an.
      Ich denke da haben die Japaner den Maenneken-Piss und den Weihnachtsmann gepaart kommt ja auch alles aus Europa
      Angehängte Dateien

      Kommentar


        #4
        AW: Funnies 02

        Hallo Hessie,

        endlich einmal ein Weihnachtsmann nach meiner Gusto! Der Kerl wird sowieso immer so verglorifiziert! Endlich ist offenbart, dass es sich beim Weihnachtsmann um einen ... handelt! :zustimm:

        :mussweg:
        Grüßle von der Audiohexe

        sigpic


        Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
        Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
        (von Walter Moers)

        Kommentar


          #5
          AW: Funnies 02

          Zitat von Hessie James Beitrag anzeigen
          Ich stelle mir das mit dem Moped so for: Hochspannungsleitung anschliessen und schon geht es ab ( gab es ja auch im Osten mit Bussen):clowni:
          Hey Hessie,

          und wo sitzt man? Jaja, die Japaner sind klein und quetschen sich Rücken an Rücken auf die "Plattform"... feif:
          Grüßle von der Audiohexe

          sigpic


          Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
          Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
          (von Walter Moers)

          Kommentar


            #6
            AW: Funnies 02

            Zitat von audiohexe Beitrag anzeigen
            Hey Hessie,

            und wo sitzt man? Jaja, die Japaner sind klein und quetschen sich Rücken an Rücken auf die "Plattform"... feif:
            Ich denke das schwierigste ist wohl das moped an einen Hochspannungsmast zu haengen:clowni:
            Dann sollte es keine Probleme mehr geben denn die Kabelfuehrung in Japan ist beruehmt (bild folgt noch) da kommt man ueberall hin

            So nun also einige Beispiele zur Japanischen Verkabelung, und das geht noch schlimmer.

            Ich wundere mich eigentlich das ich ueberhaupt ein Internet dem dem Kabelsalat bekomme ( fuer japanische Verhaeltnisse nur eine lahme 40 Mbit Verbindung) Dafuer habe ich ca 30 Wireless connections von denen etwa 20 nicht geschuetzt sind. (Waehre Ja in Japan unhoeflich den Port von jemand anderem zu verwenden)

            PS links hinter dem Friseur wohne ich derzeit
            Angehängte Dateien
            Zuletzt geändert von Hessie James; 30.12.2007, 10:26.

            Kommentar

            Lädt...
            X