Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die 4 Yahreszeiten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die 4 Yahreszeiten

    Sorry Leute war die letzte Zeit recht beschaeftigt in der Arbeit, auf speziellen Wunsch 4 Bilder der Japanischen Jahreszeiten
    , und viel Spass in Italien.....
    Angehängte Dateien

    #2
    AW: Die 4 Yahreszeiten

    Hallo Hessie,

    vielen, vielen Dank! :dank:

    Schaff' nicht so viel! Das ist schlecht für die Gesundheit!

    rost:
    Grüßle von der Audiohexe

    sigpic


    Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
    Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
    (von Walter Moers)

    Kommentar


      #3
      AW: Die 4 Yahreszeiten

      Ich warte schon auf Euro Italo Bilder

      Die 4 Bilder haben alle Mehrfachbedeutung

      Fruehling steht auch fuer Jung Kindheit klein, Sommer fuer liebe Hitze Feuer usw

      Mitlerweile koennte ich die Katakamas sogar selber schreiben oder besser gesagt Kaligraphieren

      In Diesem Sinne

      Kommentar


        #4
        AW: Die 4 Yahreszeiten

        Hallo Hessie,

        ich hätte ja gedacht, dass DU die Schriftzeichen mit flottem Pinselstrich selbst gemalt hast - du nimmst mir jeden Glauben an die Menschheit! :eng:

        ICH würde selbstverständlich erst eine komplizierte Bleistiftzeichnung zugrundelegen.

        ... nach deren Ausführung in die Lust verlöre und den Kram in die Ablage Rund verschwinden ließe... feif:
        Grüßle von der Audiohexe

        sigpic


        Und nun verstand ich es, das Geheimnis der Musik, ich verstand, warum sie allen anderen Künsten so turmhoch überlegen ist: Es ist ihre Körperlosigkeit.
        Wenn sie sich einmal von ihrem Instrument gelöst hat, dann gehört sie wieder ganz sich selbst, ist ein eigenständiges freies Geschöpf aus Schall, schwerelos, körperlos, vollkommen rein und in völligem Einklang mit dem Universum.
        (von Walter Moers)

        Kommentar

        Lädt...
        X