Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LAMPIZATOR DAC Workshop bei Juergen (shakti) 30.1./31.1.2016

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    LAMPIZATOR DAC Workshop bei Juergen (shakti) 30.1./31.1.2016

    Die Lampizator Roehren DAC's machen mir im Moment einen RiesenSpass und befriedigen meine Suche nach einem musikalischen, hochaufloesenden und authentisch/realistisch aufspielenden DAC in einem besonderen Maße.

    So habe ich mir nach dem Interesse am letzten allgemeinen DAC -Forums Workshop (akives-hoeren.de Forum) bei mir gedacht, diese DAC's den Interessierten MitForisten vorzustellen. Schnell konnte ich den Hersteller Lampizator fuer die Aktion gewinnen und mir die Unterstuetzung aus Polen sichern.

    So moechte ich in dieser fruehen Phase der Vorbereitungen das vorlaeufige Datum des workshops kommunizieren, dass auch alle Interessierten dieses einplanen koennen, bzw dass eine evtl geplante Neuanschaffung eines DAC's ...erst nach dem in Deutschland selten moeglichen Genuss eines Lampizators final entscheiden wird .

    Der aktuell angedachte Termin ist der :

    Samstag 30.1.2016
    Sonntag 31.1.2016

    Die Konzeption des Workshops ist noch offen. Im Moment schwebt mir vor, dass evtl ein anderer sehr guter und im Forum bekannter DAC , zB ein Audio GD HE7 den Bezug herstellt.

    Aber auch ein anderer DAC, waere moeglich,
    vielleicht hat ja auch jemand Lust einen Metronome Pavane oder ein aehnliches Kaliber mitzubringen...

    Ich muss konzeptionell noch mal in mich gehen, da die Lampi's bei mir speziell im Langzeithoeren zu einer hohen Zufriedenheit fuehren. Ein schneller A/B Vergleich kann da schnell in die Irre fuehren. Mal schauen, wie die Lampi's vorgefuehrt werden sollen.

    Der Hersteller, bzw der polnische Vertrieb, wird zum workshop anwesend sein, so dass Interessierte auch direkt mit dem Hersteller sprechen koennen.

    Die zum workshop zur Verfuegung stehenden Lampizator Geraete stehen noch nicht fest, wenn spezielle Wuensche bestehen, bitte schreibt mich an, vielleicht kann ich ja was moeglich machen.

    Anmeldungen bitte per PN oder mail an mich, da die Plaetze begrenzt sind und wir, falls es zuviele Interessenten gibt, die Teilnehmer etwas ueber die beiden Tage verteilen moechten. Die Adresse im Koelner Westen gibt es in direkter mail (mag meine private Adresse nicht im Internet kommunizieren).

    Lampizator kommt, aehnlich zB Hoerwege, aus der Tuning Szene und hat sich dort einen sehr guten Ruf erarbeitet, so dass der Wunsch der Kunden nach eigenen Lampizator Geraeten aufkam. Mittlerweile gibt es ein recht grosses Portfolio an Geraeten , die insbesondere in die USA und nach Asien geliefert werden.

    hier ein paar links, um sich in den Themenkreis Lampizator einzulesen:

    http://lampizator.eu/Fikus/WELCOME_TO_LAMPIZATOR.html

    Auf der Seite sind die einzelnen DAC's vorgestellt, auch die Preise (ohne Mehrwertsteuer) sind zu sehen.

    Insbesondere moechte ich auf die klanglichen Beschreibungen der moeglichen Kondensatoren hinweisen:

    http://lampizator.eu/Fikus/CAPACITORS.html

    dies laesst erahnen, in welch subtilen Bereichen sich die Lampi Dac's anpassen lassen.

    Ein weiteres grosses Experimentierfeld sind unterschiedliche Roehrenbestueckungen, so kann man die 7'er Reihe sogar mit 2A3 Leistungsroehren betreiben.


    hier ein paar links zum von mir gerne gelesenen Whatsbest Forum:

    http://www.whatsbestforum.com/showth...mpizator-Big-7

    http://www.whatsbestforum.com/showth...izator-DSD-DAC

    http://www.whatsbestforum.com/showth...te-DAC-arrives

    aus dem Computer Audiophile Forum:

    http://www.computeraudiophile.com/co...comments2.html


    Hier mal ein Testerzitat:
    I have reviewed quite a few digital products – Lumin A1, Lumin S1, Marantz NA-11S, Meitner/EmmLabs and the list goes on. I have personally owned over 20 DAC’s, too many to list. Those who have read my reviews know that I like to say “comparing DAC’s is a lot like trying to pick the tallest midget.” Well, I’m here to tell you that the Lampizator stands out like a rose among thorns.

    Und her der link zum Test:
    http://www.audioshark.org/lampizator...view-7213.html

    ein anderer Test:

    http://www.6moons.com/audioreviews2/lampizator/1.html


    Ich hoffe, dass ich auf diese spannenden DAC's neugierig machen konnte und freue mich, wenn viele im Januar 2016 Interesse haben, sich die Lampizatoren einmal anzuhoeren.

    Ich denke, es sollte auch klar sein, dass die Lampizatoren den Aufwand einer Produktpraesentation in Deutschland nur angehen, weil sie hoffen, auch eines Ihrer Produkte verkaufen zu koennen, daher es geht nicht nur um den Genuss schoener digital-analog Wandler sondern auch um den Verkauf derselbigen.

    Somit sollte auch die Abgrenzung zu einem reinen Forumstreffen verdeutlicht sein, was nicht heisst, dass es am Wochenende nicht auch gesellig zu gehen darf

    Netten Gruss
    Juergen
    Zuletzt geändert von shakti; 01.12.2015, 22:26.
    Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
    TechDAS, LAB12, Innuos, J Sikora, Audio Technica, Ortofon, Jelco, Ikeda , JBL, hORNS und mehr in der Vorführung

    #2
    Also ich hätte sehr großes Interesse und sogar Zeit. Mitbringen könnte ich neben hoffentlich guter Laune einen Astell&Kern 240. Vielleicht nicht ebenbürtig aber dafür einfach zu transportieren.

    Viele Grüßerost:
    Fohlenfan

    Kommentar


      #3
      @Fohnefan,
      fein, das freut mich,
      bitte Anmeldungen per PN mit mailadresse und gerne, so schon absehbar, einen Tag (Samstag oder Sonntag) auswaehlen, dass ich die Teilnehmer etwas ueber das Wochenende verteilen kann,
      Gruss
      Juergen
      Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
      TechDAS, LAB12, Innuos, J Sikora, Audio Technica, Ortofon, Jelco, Ikeda , JBL, hORNS und mehr in der Vorführung

      Kommentar


        #4
        Bin gerade unterwegs und melde mich vorab für Samstag an.
        Rest dann über PN.

        Kommentar


          #5
          "Push"
          Zur Erinnerung!
          Wuerde mixh ueber noch ein paar Anmeldungen freuen,
          Da ich gerade ueberlege, wie ich das Anlagen set up mache und wie ich entsprechend die Bestuhlung waehle, zu dem Lampi's wuerde gut eine Vorfuehrung an Hornlautsprechern passen, dann ist der sweet spot aber sehr eng, oder ich fuehre mit den YG Lautsprechern vor, dann haben mehr Hoerer eine gute Wiedergabe....

          Sollte jemand einen sehr guten Dac zum Vergleichshoeren haben, so waere dies sehr willkommen, dann koennte man die Performance der vorhandenen Lampizator Dac s noch besser einstufen. Vorgefuehrt wird primaer mit CD.

          Gruss
          Juergen
          Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
          TechDAS, LAB12, Innuos, J Sikora, Audio Technica, Ortofon, Jelco, Ikeda , JBL, hORNS und mehr in der Vorführung

          Kommentar


            #6
            Hier noch mal ein schoener Hoerbericht zu einem Lampizator Dac, zwar handelt es sich dabei um das Spitzenmodell, den Golden Gate, aber sie grundsaetzlichen Klangeigenschafteb sind in der Tat Familienklang und passen entsprechend auch zu den kleineren lampizator dacs.




            https://audiophilebill.wordpress.com...r-golden-gate/


            Gruss
            Juergen
            Zuletzt geändert von shakti; 30.12.2015, 21:07.
            Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
            TechDAS, LAB12, Innuos, J Sikora, Audio Technica, Ortofon, Jelco, Ikeda , JBL, hORNS und mehr in der Vorführung

            Kommentar


              #7
              Ich habe das wohl übersehen, aber kann das Gerät auch über WIFI Netzwerk streamen? Wo genau ist der Workshop?

              Kommentar


                #8
                Hallo,
                die Lampizator DAC's sind reine Digital/Analog Wandler. Wer streamen moechte , braucht einen Streamer, bzw einen "renderer" (dh Streamer ohne integrierten DAC) um diesen an einen Lampizator DAC anzuschliessen, zB einen Auralic Aries.

                Der Workshop findet im Koelner Westen statt, Adresse gibt es bei einer konkreten Anmeldung per PN oder mail,
                (mag meine private Adresse nicht oeffentlich im WEB sehen)

                Gruss
                Juergen
                Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
                TechDAS, LAB12, Innuos, J Sikora, Audio Technica, Ortofon, Jelco, Ikeda , JBL, hORNS und mehr in der Vorführung

                Kommentar


                  #9
                  Danke Jürgen für die Infos.

                  Kommentar


                    #10
                    Zu meiner grossen Freude hat heute mein symmetrischer LITE7 DAC die Produktion verlassen und ist auf dem Weg ins Rheinland :-)
                    .. somit wird dieser zum workshop eingespielt sein.

                    "PSVANE gibt fuer die 101d Roehren ca 80h bis 150h Einspielzeit an).


                    Damit haben wir einen superVergleich zwischen Big5 , Big6 und dem symmetrischen Lite7
                    (mein persoenlicher Preis/Leistungssieger im Lapizator Portfolio)

                    Wenn dann noch gute VergleichsDAC's mitgebracht werden, koennen es interessante Stunden werden!

                    Habe heute schon mein Rack umgebaut, dass schon mal drei Lampizator DAC's nebeneinander stehen koennen.

                    Gruss
                    Juergen
                    Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
                    TechDAS, LAB12, Innuos, J Sikora, Audio Technica, Ortofon, Jelco, Ikeda , JBL, hORNS und mehr in der Vorführung

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo,
                      konkretisiere gerade die WorkshopPlanungen.

                      Im Moment habe ich nur Anmeldungen fuer Samstag den 30.1.2016 bekommen, teilweise bereits mit dem Wunsch/der Zusage auch daran interessiert zu sein, nach dem workshop noch etwas essen zu gehen.

                      Ich moechte daher den Workshop auf den 30.1. konzentrieren und den 31.1. als Option streichen!

                      Aktuelle sind auch noch genuegend Plaetze fuer den 30.1. frei, so dass fuer weitere Interessenten auf jeden Fall Platz ist!

                      Da ich die Ankunftszeit des Herstellers noch nicht genau kenne, lasse ich die Startzeit mal offen, denke aber, dass diese zwischen 12:00 und 14:00 sein wird. Das Ende des Workshops ergibt sich erfahrungsgemaess von alleine...,

                      Bitte sagt mir dann noch mal (per PN), wer mit essen gehen mag, dass ich einen passenden Tisch reservieren kann und wir noch etwas ueber den Nachmittag sprechen koennen.

                      netten Gruss

                      juergen
                      Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
                      TechDAS, LAB12, Innuos, J Sikora, Audio Technica, Ortofon, Jelco, Ikeda , JBL, hORNS und mehr in der Vorführung

                      Kommentar


                        #12
                        so langsam sammeln sich die Lampizator DAC's fuer den workshop :-)
                        heute ist der symmetrische Lite7 wohlbehalten angekommen *freu*
                        das wird ein schoener Musik Abend, Geraete einspielen kann auch tuechtig Spass machen!
                        Gruss
                        Juergen
                        Angehängte Dateien
                        Zuletzt geändert von shakti; 09.01.2016, 21:02.
                        Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
                        TechDAS, LAB12, Innuos, J Sikora, Audio Technica, Ortofon, Jelco, Ikeda , JBL, hORNS und mehr in der Vorführung

                        Kommentar


                          #13
                          Der Lampizator Workshop wird NUR am Samstag den 30.1.16 stattfinden!,

                          - Einlass um 10:30
                          - Ende gegen 18:00

                          Anschliessend fuer Interessierte "was essen" gehen!


                          Wir werde 2 moderierte Vorfuehrbloecke machen!

                          Start Vorfuehrung 1: 11:00 bis gegen 14:00

                          Start Vorfuehrung 2: 15:00 bis 18:00

                          Aktuell ueberlegen wir noch, ob wir in 2 Raeumen vorfuehren, es koennte es sich also auch lohnen, zu beiden Vorfuehrbloecken dazusein


                          Raum A:
                          Lampizator BIG5
                          Lampizator LITE7 Symm
                          Lampizator Golden Gate Symm

                          Raum B:
                          Lampizator BIG5 mit PRE (evtl mit Lampizator Endstufen


                          Als Vergleichsgeraete werden wohl ein Trinnov Amethyst , eine La Rosita, ein Audio GD HE7 bereit stehen



                          gruss
                          Juergen

                          ps
                          es kann sich natuerlich noch weiterhin angemeldet werden
                          Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
                          TechDAS, LAB12, Innuos, J Sikora, Audio Technica, Ortofon, Jelco, Ikeda , JBL, hORNS und mehr in der Vorführung

                          Kommentar


                            #14
                            Hier ein paar Zitate vom Inhaber der Firma Lampizator:


                            We design for the sound
                            We choose to over-specify everything, even if only on the assumption that it does not hurt
                            We don’t believe in switching power supplies - everything we do is powered by good old transformer, using Polish Steel cores and Polish Copper wiring and made by friendly local companies. All power supplies are “linear” type.
                            We believe that triode vacuum tubes sound good and that op-amps sound bad.
                            We believe that feedback is a bad practice and we never use any of it - neither local nor global. We only use customer’s feedback.
                            We don’t spend money on marketing (zero) and on shows (zero) and on advertising. You pay less this way. Our only way of communicating the message to the potential new buyers is via the word of existing happy users. Occasionally our dealers do participate in shows and reviews or audiophile get-togethers.
                            We are not retro, we are not about nostalgic stuff, we are not grandpa’s radio with magic green eye. We use tubes only because they help us achieve desired technical goals in the best possible way.
                            And my favorite quote of all:
                            "The result is a very subjective accumulation of hundreds of decisions that make a distinct product. We like that product. If you like it too - you will agree that our decisions were right. If you don’t like it - it is a plain and simple case of different taste. We don’t believe in one product for everybody so we choose to target the like minded audiophiles. This is our strategy."


                            Ich denke, dass diese verdeutlichen, dass die Lampizator DAC's bestimmt nicht jedermanns Geschmack sind, zumindest sollte man offen dafuer sein, wenn ein Hersteller fuer die klangliche Charakteristik von Kondensatoren ein SpiderDiagramm auf der HomePage veroeffentlicht und diese verschiedenen Kondensatoren fuer seine DAC Kunden optional bestellbar macht.

                            Gruss

                            Juergen
                            Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
                            TechDAS, LAB12, Innuos, J Sikora, Audio Technica, Ortofon, Jelco, Ikeda , JBL, hORNS und mehr in der Vorführung

                            Kommentar


                              #15
                              gute Neuigkeiten!!
                              da wir im zweiten Raum eine La Rosita Omega R spielen haben, konnte ich mit Lampizator vereinbaren, das auch ein KOMPUTER von Lampizator an den Start geht.
                              Dieser versteht sich als direkter Konkurrent zum Aurender W20 zu einem deutlich besseren Preispunkt.
                              Vor allen Dingen zeichnet sich der KOMPUTER dadurch aus, dass er "on the fly" von PCM zu DSD konvertieren kann und somit den Datentransfer zum DAC im DSD Format (256) machen kann,
                              ich habe das Geraet noch nicht gehoert, bin also selber sehr neugierig!

                              Gruss
                              Juergen
                              Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
                              TechDAS, LAB12, Innuos, J Sikora, Audio Technica, Ortofon, Jelco, Ikeda , JBL, hORNS und mehr in der Vorführung

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X