Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

    Ich habe ja ernsthaft überlegt ob ich mitmachen sollte,da ich aber garantiert keine Lautsprecher habe die richtig wandeln können,traue ich mich nicht.rost:

    Lieber Hifi-Tom,nicht falsch verstehen,das "AIR" etwas kann, möchte ich nicht in "Abrede" stellen.
    Mensch Klaus, was soll die Polemik, niemand hat was gegen Dich od. Deine Lautsprecher gesagt u. wie Du selber sagst, Du weist, daß AIR was kann..., ich weiß daß andere auch was können, also Peace.rost:

    Und was die Werbung anbelangt, so habe ich auch Dich hier schon mehrmals auf Werbetour gesehen u. das ist doch auch vollkommen o.k. Werbung ist hier doch ausdrücklich erlaubt. Und gute Produkte habe Werbung verdient, od. siehst Du das anders.rost:
    Zuletzt geändert von Hifi-Tom; 22.03.2009, 02:07.
    Servus, Euer Hifi-Tom.
    Gut Ding' will Hifi Weiler haben.

    Kommentar


      #17
      AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

      Aber ich finde die "Marketing-Kampagne", hat in diesen kleinen Forum schon "Obama" mäßige Dimensionen angenommen.
      Ich glaube das Problem haben wir in allen Foren immer wieder wenn ein "neuer" rein "stürmt" und die alten sich aufregen. feif:

      Ich denke, saubere Produkte haben wir hier viel im Forum und das immer mehr "echte" Hersteller mitmachen ist soooo verkehrt nicht. :dank:

      Aber selbst wenn das jetzt "Obama" ähnlich wirkt oder ist, die bieten das ja "allen" an und das finde ich gut und fair. :teach:
      Wenn ich etwas falsch verstanden haben sollte oder etwas massiv übersehen habe, bitte ich um Korrektur.:tschul:

      Jeder sollte mal über seinen Schatten springen.:diablo:

      Wir probieren nun die kommenden Wochen 2 x 21 Zoll Speaker von Pression aus und diese auch noch als "geregelte" Variante, obwohl wir nur und völlig ausschließlich überzeugt, lieber viele "kleine" Einzel Chassis statt weinige aber große Chassis verwenden für den Subbass. :schreck:

      Aber nach dem wir soviel gutes über dieses 21" Monster gehört haben, lassen wir eine realen Test zu.:rot:

      Ich finde, abgesehen von irgendwelchen Auftritten von verschiedenen "Gewerblichen", sind die Whiskey und die größeren Modelle einfach wirklich spannend und zeigt mit der Audionet Max eine Kombination auf, die zu mindestens das völlig blinde Vertrauen auf "aktiv" ist immer besser als "passiv" mal ein wenig gerade rücken kann. "Meine Meinung" Smilies

      Kommt dann, wenn es der Raum unbedingt vorgibt noch so ein Tel wie der Audiovolver 2 zum Einsatz, schwindet die Distanz zu aktiv immer weiter. "Meine Meinung" Smilies

      Aber das ist völlig unwissenschaftlich, rein nach dem Bauchgefühl und völlig voreingenommen von mir.:clowni:

      Grüße, Dirk

      Kommentar


        #18
        AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

        Zitat von claus B. Beitrag anzeigen
        Hallo Herr Weiler,

        Ich habe ja ernsthaft überlegt ob ich mitmachen sollte,da ich aber garantiert keine Lautsprecher habe die richtig wandeln können,traue ich mich nicht.rost:


        Da wird ein Thread aufgeblasen,unser Rekord-Thread von dem nach drei Beiträgen klar war,wohin die Richtung geht!

        Lieber Hifi-Tom,nicht falsch verstehen,das "AIR" etwas kann, möchte ich nicht in "Abrede" stellen.

        Aber ich finde die "Marketing-Kampagne", hat in diesen kleinen Forum schon "Obama" mäßige Dimensionen angenommen.feif:

        Ich würde ja vielleicht mitmachen,aber ich hätte schon eine große Freude daran,das Jochen Kiesler (Geithain) oder TMR dabei wären,wenn ich sowas machen würde.

        Ich denke beide hätten ihre Lautsprecher dabei!

        Ein wenig kann "Kiesler" ja auch messen!

        Aber den Clou für die "Road-Show" finde ich schon Klasse !

        Gut gemacht!rost:

        Der Claus
        Claus,

        ich sehe das Ganze etwas entspannter. Mir geht es in erster Linie darum, wie dieses Meßverfahren / Meßsystem funktioniert, und ob man hier und da tatsächlich Verbesserungen bei der Entwicklung erreichen kann.
        Happy listening, Cay-Uwe

        http://www.sonus-natura.com/

        Kommentar


          #19
          AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

          Claus,


          Werbung ist hier ausdrücklich erwünscht. Warum sich also gerade ein Gewerblicher darüber aufregt ist mir schleierhaft. Für euch muss das doch so etwas wie der siebte Himmel hier sein. Es sei denn ihr könnt euren eigenen Psalm schon nicht mehr hören.:grinser:

          Kommentar


            #20
            AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

            Dynamic Measurement on Tour ermöglicht uns Hörern, die Produkte und Entwicklungen verschiedener Hersteller

            1.) anzuhören UND
            2.) zu vermessen

            es ist eine logische Konsequenz aus der oft geforderten Beweislast, die man AIR auferlegt, weil er einige Sachen anders argumentiert wie "üblich". :schreck:

            Ich finde es toll, daß er sich der Sache stellt; egal was da raus kommt, wir haben die Chance - jeder für sich - eine Korrelation von Aussage, Messwert und Klang nachzuvollziehen oder eben auch nicht. Ich halte das außerdem deshalb für so interessant, weil Dr. Peter Mayer schon richtig anmerkt, daß Dynamik Measurement besonders anschauliche Diagramme liefert. :daumen:

            Denn weder in der Sprungantwort noch in den üblichen Phasen- und Frequenzgangdiagrammen ist der Schallverlauf veranschaulicht, da sehen wir "nur" eine mehr oder weniger vom Ideal (Gerade) abweichende Kurve, deren Verlauf gerne konträr diskutiert wird. :zwink:

            Ich persönlich danke deshalb schon im Voraus JEDEM, der sich mit guter Laune und einem guten Lautsprecher einfindet .. dafür mache ich auch Urlaub und die Telnehmer bekommen die Möglichkeit, mir mal unter 4 Augen den Marsch anzusagen :tot:

            Kommentar


              #21
              AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

              Zitat von Jambor Audio Beitrag anzeigen
              Ich finde, abgesehen von irgendwelchen Auftritten von verschiedenen "Gewerblichen", sind die Whiskey und die größeren Modelle einfach wirklich spannend und zeigt mit der Audionet Max eine Kombination auf, die zu mindestens das völlig blinde Vertrauen auf "aktiv" ist immer besser als "passiv" mal ein wenig gerade rücken kann. "Meine Meinung" Smilies

              .. Aber das ist völlig unwissenschaftlich, rein nach dem Bauchgefühl und völlig voreingenommen von mir.:clowni:

              Grüße, Dirk
              Hallo Dirk,
              meinst du wir haben die Möglichkeit zu einem Treffen die Max als Befeuerung zu organisieren? Eine solche Voreingenommenheit macht sympathisch, solange man auch bereit ist sich anderweitig überzeugen zu lassen. rost:
              Gruß Thorsten

              Kommentar


                #22
                AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

                Hallo Leute,

                Mensch Klaus, was soll die Polemik, niemand hat was gegen Dich od. Deine Lautsprecher gesagt u. wie Du selber sagst, Du weist, daß AIR was kann..., ich weiß daß andere auch was können, also Peace.
                Habe ich nicht so aufgefasst!


                Werbung ist hier ausdrücklich erwünscht. Warum sich also gerade ein Gewerblicher darüber aufregt ist mir schleierhaft. Für euch muss das doch so etwas wie der siebte Himmel hier sein. Es sei denn ihr könnt euren eigenen Psalm schon nicht mehr hören
                Ich habe meine Kritik geäusert,wei es hier aufgezogen wurde,das ich damit nicht alleine stehe weiß ich,nur habe ich es jetzt mal geschrieben.

                Ich finde, abgesehen von irgendwelchen Auftritten von verschiedenen "Gewerblichen", sind die Whiskey und die größeren Modelle einfach wirklich spannend und zeigt mit der Audionet Max eine Kombination auf, die zu mindestens das völlig blinde Vertrauen auf "aktiv" ist immer besser als "passiv" mal ein wenig gerade rücken kann. "Meine Meinung" Smilies

                Kommt dann, wenn es der Raum unbedingt vorgibt noch so ein Tel wie der Audiovolver 2 zum Einsatz, schwindet die Distanz zu aktiv immer weiter. "Meine Meinung" Smilies

                Aber das ist völlig unwissenschaftlich, rein nach dem Bauchgefühl und völlig voreingenommen von mir.
                Es geht mir doch nicht um aktiv oder passiv.

                Noch ein Satz zu mir,ich habe mich immer für Produkte eingesetzt,auch wenn Sie fast gar kein Mensch kannte und sie mich persönlich überzeugt hatten.

                Gruß

                Claus

                Kommentar


                  #23
                  AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

                  Ich finde das Vorhaben "Dynamic Measurement On Tour" begrüßenwert, wenngleich ich eher einige spezielle Sachfragen zur dieser durchaus sehr interessanten Methodik und zum Verfahren hätte, als dass mich eine Art "Butterfahrt" reizen würde (falls es in der Hauptstadt zu einem Termin käme, wäre ich aber dabei).

                  Diese technischen Dinge sind in einem rein technischen Fred dann aber wohl besser aufgehoben, speziell wenn sich auch Herr Kirchner und Herr Meyer dort dann einbringen.

                  Grüße, Klaus
                  Zuletzt geändert von KSTR; 22.03.2009, 13:06.
                  Lest mehr Henry W. Ott, Douglas C. Smith und Ralph Morrison!

                  Kommentar


                    #24
                    AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

                    Hallo Claus,


                    Noch ein Satz zu mir,ich habe mich immer für Produkte eingesetzt,auch wenn Sie fast gar kein Mensch kannte und sie mich persönlich überzeugt hatten.

                    bei mir ähnlich. Das gilt insbesondere für die Mehrkanaltechnik und deren Möglichkeiten.
                    Bis vor kurzem wussten die wenigsten das McIntosh überhaupt Mehrkanalverstärker entwickelt. :grinser: Oder die Möglichkeit eine Festplatte direkt am Verstärker anzuschließen um damit Musik zu hören. Da war ich der erste in den mir bekannten Foren der das ausprobiert hat, Stichwort Onkyo.Da kam so manch ein Mail ins Haus geflattert. Und genau das ist se swas ich an Foren so schätze, die geballte Kraft der User und deren Informationsflut.
                    Zuletzt geändert von Replace_01; 22.03.2009, 13:07.

                    Kommentar


                      #25
                      AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

                      Hallo,

                      ich denke, die ganze Abwicklung, das wie, wann & wo müssen wir AIR überlassen, hängt sicherlich auch sehr von seiner Zeit ab.

                      claus B. schrieb:

                      Ich habe meine Kritik geäusert,wei es hier aufgezogen wurde, das ich damit nicht alleine stehe weiß ich,nur habe ich es jetzt mal geschrieben.
                      Du hast Kritik geäußerst, die ich eben nicht ganz nachvollziehen kann, daher auch meine Antwort.

                      Noch ein Satz zu mir, ich habe mich immer für Produkte eingesetzt, auch wenn Sie fast gar kein Mensch kannte und sie mich persönlich überzeugt hatten.
                      Das finde ich gut u. das ehrt Dich und wenn Du Dich für solch unbekannter Produkte einsetzt, dann doch auch deshalb, weil Du sie für außergewöhnlich gut hälst.

                      Nun AIR`s Creationen, Produkte sind außergewöhnlich gut u. auch er ist sicherlich nicht all zu bekannt. Warum also sollte man sich für ihn nicht genauso stark einsetzen, wie Du es für Deine Produkte tust, zumal Du selber sagst, daß er was drauf hat, also..., gleiches Recht für alle!

                      Und ein Produkt, daß einen ganz anderen Ansatz, eine ganz andere Herangehensweise hat wie der übliche Mainstrem, hat meiner Meinung nach auf jeden Fall Aufmerksamkeit verdient! Ich finde aber, daß wir das hier nicht weiter diskutieren müssen, hier soll es außschließlich um "Dynamic Measurement On Tour" gehen.rost:
                      Servus, Euer Hifi-Tom.
                      Gut Ding' will Hifi Weiler haben.

                      Kommentar


                        #26
                        AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

                        Hallo Freunde,

                        ich finde es toll, dass AIR diese Events anbietet. Die Zeit der Spekulation ist vorbei. Nun kommt die Zeit, wo Butter bei die Fische muß.

                        Messen und hören in guten Räumen. Bei Florat ist das z.B realisierbar. Nun kommt es nur darauf an, wer sich traut, zu diesen Hörmessungen anzutreten.

                        Palavert worden ist sehr viel. Jetzt kommt der interessante Teil. feif:

                        Hoffentlich nehmen genügend Menschen mit Fachkenntnis an den Veranstaltungen teil, damit die jeweiligen Fanboys sich nicht so wichtig machen können.

                        Grüßle vom Charly
                        Bleibt demokratisch! Das ist ein hohes Gut.
                        Die Welt ändert sich durch deine Taten. Nicht durch deine Meinung

                        Bin überzeugter Anhänger der Gemeinwohl-Ökonomie
                        https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinwohl-%C3%96konomie

                        Kommentar


                          #27
                          AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

                          Hi,

                          ich habe in den letzten Jahren LS von TMR, GE und Florat gehört und in vielerlei Hinsicht klanglich bemerkenswert gefunden – doch mein Favorit sind seit 2001 mit der Entdeckung des AMT Myro-LS bzw. deren bezahlbareren DIY-Ableger.
                          Ein zwangloser Workshop mit Messen, Hören und Diskutieren dieser exemplarischen Spitzen-LS wäre ein Traum!

                          Da Florats Laden nur 20km weg ist, wäre ich supergerne dabei. Zu gerne brächte ich meine Myro-DIY-LS mit getauschtem AMT mit (ESS AMT1 auf BelAMT), um meinen rechnerischen + gehörmäßigen Abstimmerfolg mittels Dynamik Measurement „sehen zu können“. Dagegen sprechen etwa 2 x 55 kg Kampfgewicht...

                          Ich werde gespannt auf einen Terminfindung warten!

                          Gruß

                          Klaus

                          Kommentar


                            #28
                            AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

                            Hallo Klaus,

                            erstmal "Herzlich Willkommen"

                            Gruß

                            Clausrost:

                            Kommentar


                              #29
                              AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

                              Zitat von claus B. Beitrag anzeigen
                              Hallo Klaus,

                              erstmal "Herzlich Willkommen"

                              Gruß

                              Clausrost:
                              Danke, danke!! Man sieht sich...

                              Leider nicht am kommenden WE bei Deinem Treffen im Laden - wir kriegen leider Besuch :diablo:

                              Gruß von 30km östlich

                              Klaus

                              Kommentar


                                #30
                                AW: ACHTUNG: "Dynamic Measurement On Tour"

                                Bei der ganzen Aktion sollte man nicht nur wissen, wer hinter Myro steckt, sondern auch, von wem das Messverfahren stammt.
                                Warum verweist der Entwickler nicht selbst auf die eigene homepage für dieses Verfahren? Oder habe ich da was übersehen?
                                http://www.dynamic-measurement.de/

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X