open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Privatforen > Harley und HiFi
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Harley und HiFi Hier ist das Privatforum von Guido

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #881  
Alt 24.04.2019, 12:51
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 4.204
Standard

Zitat:
Zitat von sören Beitrag anzeigen
Yo, stell mal meine 2015er RoadKing gegen eine 1950er E-Glide
Cool, die hatten damals schon E-Antrieb?
__________________
Wer mich nicht lieb hat, muss noch an sich arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #882  
Alt 24.04.2019, 12:55
Janus525 Janus525 ist offline
 
Registriert seit: 14.08.2015
Beiträge: 3.892
Standard

Zitat:
Zitat von Oliver Beitrag anzeigen
Oder machen die ohne Geknatter keinen Spaß mehr ?

Keine Ahnung, Oliver.

Bei uns hier in den größeren Städten wie Köln und Düsseldorf sind im Moment Elektro-Tretroller der große Hit. Wunderschön mit anzusehen, wie deren Besitzer mit ihren lautlosen aber keineswegs langsamen Gefährten und Fußgänger(innen) mit ihren an der linken Hand angewachsenen Smartphones und dem stets nach unten gerichteten Blick miteinander "harmonieren".

Jetzt noch Helmzwang für beide, und wir sind in der Neuzeit angekommen. Nie war es vermutlich so leicht für beiderlei Geschlechter (und natürlich die vielen dazwischen) sich lächerlich zu machen. Mal sehen wann Harley Davidson den ersten Elektro-Tretroller herausbringt...
__________________
________________
www.qas-audio.de
Mit Zitat antworten
  #883  
Alt 24.04.2019, 13:00
Oliver Oliver ist gerade online
 
Registriert seit: 19.02.2012
Beiträge: 1.553
Standard

Ich glaube , ohne Motorengeknatter wären Harleys für ihre Besitzer recht uninteressant.
__________________
Gruß,
Oliver
Mit Zitat antworten
  #884  
Alt 24.04.2019, 17:25
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 2.497
Standard

Aktuelles Problem mit den einbrechenden Umsätzen ist...gegen viele Expertenmeinungen...dass GENAU DIE MODERNE alles kaputt macht.
Wassergekühlte Köpfe, immer mehr Elektronik, kein Feeling mehr auf der Karre, alles, was man nicht an Harley haben möchte.
Das wollen anscheinend dann doch nicht mal die Zahnwälte mehr kaufen.
Dass dies überbezahlter Amischrott ist...außer Frage!
28 dicke Bugs für eine Street Gliede...OHNE Extras ist schon eine Ansage.
Mit bissgen was dabei steht da schnell 35vor.
Wie gesagt, außer Diskussion, was Sinn und Unsinn ist.

Bierbäuchige Motorradfahrer, genau wie generell alle Pedalisten TROTZ AUTOBAHNGROSSEM RADWEG MITTEN AUF DER FAHRBAHN RUMEIERN!!!!!!!!

Wegen mir bekommt ab sofort jeder von denen auch eine individuelle Nummer auf den Rücken genagelt, damit diese pöbelnden und Stinkefinger zeigenden Idioten mal zur Rechenschaft gezogen werden können!

Dann lieber bierbäuchiger Harleyist mit Alteisen aaaaber glücklich.
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #885  
Alt 24.04.2019, 17:30
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 2.497
Standard

Die Neuen knattern nicht mehr, die fahren und hören sich an, wie jeder "normale" Japaner.
Ich sach ja, uninteressant geworden.
In absehbarer Zeit versuche ich mal meine 48er Pan zu restaurieren.
Alleine nur um das ganze Wochenende mit (komplett!) offenen Rohren, ohne Blinker, 6 Volt, extrem langer Gabel, 175er Autoreifen hinten, Hardcoremäßiger Chopper-Umbau durch die Eifel zu ballern und die Ordnungshüter zu ärgern.
Denn...eine 48er darf das!
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
  #886  
Alt 25.04.2019, 00:20
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 1.488
Standard

Zitat:
Zitat von sören Beitrag anzeigen

Das Hauptproblem von Harley ist, lieber Otto, dass Herr Levatich genauso denkt wie Du. In 15 Jahren gibt es die Marke vielleicht nicht mehr ....
Hi Sören , du musst dich nicht wegschmeißen

Anno 1993 wollte ich mir eine Harley FAT Boy gönnen , nicht mal 1 km weit kam ich mit dem Teil . 3 Termine und 3 mal stockte die Kiste ca. 30 000DM der Preis.

Dann gab es eine 1400 Intruder die vollkommen auseinander genommen und völlig anders aufgebaut wurde für ebenfalls 30000 DM inkl. Zertifizierungen und neue TÜV Abnahme ...Ein Einzelteil in Platinsilber .

Etwas später kam ich aus Spanien über Italien , nach Germanski retour und traf eine Kolonne Harley Driver auf dem Weg über die Alpen , Richtung KS/ HH .

Gönnerhaft gewährten sie mir , mit meiner Reisschüssel sie zu begleiten und wunderten sich das ich Ihnen locker wegfuhr . Ab Ulm fiel Wasser vom Himmel bis nach Kassel und von ca 40 Harley Fahrer kamen 3 mit mir in Kassel an , die anderen hissten ihre weiße Fahne.

Nach 10 Jahren verkaufte ich die 1400 mit einem 20% Wertverlust .

Um 2010 hatte ich wieder Interesse am Biken und schaute mich aus Spaß bei Harley um...um annähernd an der Ergonomie & Optik meiner damaligen 1400 ran zukommen , fing der Spaß bei 45 000 € an . Einfach lächerlich .

Hier eine Firma die seit 96 Jahren Motorräder baut

z.Zt. sind mein Sohn & Ich auf der Zielgeraden mit einem Umbau einer BMW R80 aus 1984 .

2 Jahre / 13000€ Invest und von 216 kg auf 170 kg reduziert .

Bild "37dc6907-3cfc-4ff1-ab29j7f.png" anzeigen.

Bild "9731a1d4-b9ab-4d6c-9twkov.jpeg" anzeigen.

Bild "72872fda-1cfc-49fa-af7kd6.jpeg" anzeigen.

Vorbereitung für eine Form erschaffen

Bild "d5a3c261-d155-4d98-akfjil.jpeg" anzeigen.




Ziehe ich jeder Harley vor

Geändert von goodnews (25.04.2019 um 00:32 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #887  
Alt 25.04.2019, 07:07
TheDuke TheDuke ist gerade online
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.685
Standard

Den Gegenwert den man bei Mopeds heutzutage bekommt ist generell fragwürdig. Mit ein paar Extras kommt man bei fast jedem PS starken Hobel auf über 20K.
Das man einen Japaner nicht mit den Amis vergleichen kann ist auch klar. Preislich und qualitativ ein ganz anderer Level aber Harley lebt nun mal vom Kult und dem in meinen Ohren oftmals seltsamen Klang. Und das gerade Harley P/L technisch den Vogel abschießt ist wohl jeden klar und trotzdem werden sie oft technisch besseren Bikes vorgezogen. Mir soll es recht sein.

Anderes Beispiel BMW GS. Es ist und bleibt die Allzweckwaffe für Leute die problemlos Reisen wollen und sich, außer ums Tanken, um nichts kümmern wollen. Ich habe selbst mal mit dem Gedanken gespielt und das Bike fährt sich auch easy aber es fehlen die Emotionen und das Gefühl. Der Telelever fährt sich gefühlsarm wie XXX mit einem Kondom . Nicht mein Ding und somit wurde es vor ein paar Tagen wieder eine KTM. Auch hier wäre vmtl. ein Japaner die bessere weil zuverlässigere Wahl gewesen aber der Fahrspaß ist es mir einfach wert. Wobei ich mit meinen 2 KTMs zuvor nie Probleme hatte. Von daher kann ich verstehen warum manche unbedingt eine Harley fahren wollen.
Es ist nun mal ein Hobby und die Wahl des Gefährt muss nicht immer Sinn machen .
Mit Zitat antworten
  #888  
Alt 25.04.2019, 07:49
goodnews goodnews ist offline
 
Registriert seit: 05.04.2017
Beiträge: 1.488
Standard

Abseits der Formensprache , liegt der Sinn im cruisen , wer sich durchschütteln lassen möchte bitte .

Einen guten Sound , bekommt man auch bei anderen Bikes hin , das Feeling auch .

Für mich sind inzwischen Harleys die SUV der Motorräder
Mit Zitat antworten
  #889  
Alt 25.04.2019, 08:17
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 4.204
Standard

Die Suzuki Intruder Modelle waren damals sehr gut.


Fast so gut wie Royal Enfield...
__________________
Wer mich nicht lieb hat, muss noch an sich arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #890  
Alt 25.04.2019, 08:30
shovelxl shovelxl ist offline
Rechts ist Gas
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 2.497
Standard

Harley-FAHRER und Harley-BESITZER sind und bleiben 2 Paar Schuhe.
Wer mit den Teilen nicht klar kommt...Finger weg, weil die meisten die Teile auch nicht fahren KÖNNEN!
Siehe Deine Storry mit der Regenfahrt.
Ich war gestern noch im tosenden Gewitter unterwegs.
Mit 18 meine 1. Harley, Panhead, mit mir gut 20 Jahre mehrere hunderttausend Starrahmen-(!!!!) km unterwegs!
Aktuell sind es im Jahr "nur" noch 15-20.000km, anstandslos, ohne laufend anzuhalten.
Kann ich mir als Road Captain in unserem Club auch nicht leisten.
Meine Harley`s kennen komplett Europa, Teile Skandinaviens, bis Osteuropa (baltische Staaten) und Rand vom Balkan.
Ich denke, das spricht für sich und müsste so manch ein BMW, KTM oder Japsenheizer erst mal hinter sich bringen.
BMW`s sind defakto HÄSSLICH, wie die Nacht und für jedermann gebaut.
Wer die nicht fahren kann sollte zu Hause bleiben.
Macht aber ebenso wenig Spaß, wie z.B. ein aktueller Porsche.
Die Alten musste man fahren KÖNNEN und wer ihn beherrschte hatte nur noch Dauergrinsen.
Dieses Grinsen ist verloren gegangen (wer die Unterschiede zumindest kennt, vorausgesetzt).

FAKT ist, Harley ist überteuert und kein gutes Motorrad, die wenigsten können sie fahren, die meisten kaufen den Spirit, welchen so Leute wie ich vor über 30 Jahren gefahren haben und lassen es sich kosten.
Der klassische Zahnwalt fährt auch nicht im Regen, er steigt im nächsten Sporthotel mit Tiefgarage ab.
Hat dann noch am besten dieses lächerliche H.O.G.-Lametta am Rücken genagelt, was es beim Neukauf eines Amieisen dazu gibt (lächerlich).

Wirkliche Harleyisten kommen kaum noch nach, die sterben aus.


Aber ehrlich, ist 20-25.000 für eine aufgerüstete BMW oder 13.000€ für eine gar 84er BMW (!) oder 30.000DM für eine TRUDE (!) da eher gerechtfertigt?

Für 13.000€ bekomme ich auch schon eine ältere, entsprechend umgebaute Harley, so wat.

Und wer Harley als den SUV unter den Mopeds empfindet...FINGER WEG von den Dingern und sich mit mir im Eiscafé über die alten Säcke kaputtlachen, die mit den schweren Kisten angeeiert kommen und (auf die Bemerkung von mir, die sind doch zu blöd um zu wissen, auf welcher Seite die Zündkerzen stecken) mir selbstbewusst in`s Gesicht grinsend erzählen :"das brauchen wir nicht mehr, wir haben Einspritzer"...
Tatsächlich geschehen.


Japsen sind die besseren Motorräder aber eben auch gebaut für die Nichtskönner und Emotionslosen Heitzer.
__________________
...mehr Senf...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HiFi Man He -400 I Amplitudensieb Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 23.10.2014 23:49
HiFi-Museum OpenEnd Diverses 0 19.01.2013 01:56
HiFi-STARS - das andere Magazin für HiFi-Technik OpenEnd Neuigkeiten in der Szene 478 14.01.2013 19:49
hifi&records und image hifi Highendopa Bazar - Allerlei Gebrauchtes 0 17.09.2010 18:37
HiFi-STARS - das andere Magazin für HiFi-Technik Claus B HiFi-,Video- und Online-Magazine 119 10.03.2009 09:41



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de