open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.08.2019, 17:59
Bow_Wazoo Bow_Wazoo ist offline
 
Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 353
Standard

Kannst du bitte ein paar Worte zum Aiva vs. Era-1 sagen?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.08.2019, 19:37
fidelio fidelio ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 1.016
Standard

@Bow_Wazoo:

Habe den QUAD bislang nur kurz auf der HIGH-END in München gehört. Toller KH für den Preis. Konnte ihn aber leider noch nicht direkt mir dem SENDYAUDIO vergleichen.

Und aus der Erinnerung heraus macht eine Beurteilung IMO nicht sonderlich viel Sinn.

Lieben Gruß
Wolfgang
__________________
Meet the Musicalhead.de
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.08.2019, 20:13
Bow_Wazoo Bow_Wazoo ist offline
 
Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 353
Standard

Verstehe.

Empfängt Audionext eigentlich Besucher?

Die sind bei mir um die Ecke

Den AiVA möchte ich mir unbedingt anhören.
Wobei ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann, dass ein Kopfhörer für 700€, noch besser klingen kann, als der Quad.

Geändert von Bow_Wazoo (13.08.2019 um 20:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.08.2019, 11:20
Bow_Wazoo Bow_Wazoo ist offline
 
Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 353
Standard

Paket ist unterwegs

Bin gespannt.

Morgen: Era-1 vs. AiVA
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.08.2019, 13:28
derSchallhoerer derSchallhoerer ist gerade online
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 978
Standard

Über https://www.higoto-shop.com/de/sendy...iva1?info=4586 kann man den AIVA übrigens auch bereits in Deutschland beziehen. Lohnt sich. Für den Preis ist das ein hervorragender Kopfhörer (wenn man Abstriche bei der Bühendarstellung macht). Abgesehen von dem Dilemma mit dem beigelegten Kabel (nicht dessen Qualität, sondern die Terminierung).
__________________
Platz da, hier kommt der Landvogt!

Geändert von derSchallhoerer (14.08.2019 um 13:33 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 14.08.2019, 13:58
Bow_Wazoo Bow_Wazoo ist offline
 
Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 353
Standard

Ja, dort habe ich bestellt.
Super Service.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.08.2019, 20:21
Bow_Wazoo Bow_Wazoo ist offline
 
Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 353
Standard

Heute war es soweit.

Mein Wunschduell:

AiVA vs. Era-1

[IMG][/IMG]

Ich muss zugeben das ich besonders durch das Review von Z - reviews neugierig auf den AiVA gemacht wurde.
Der Kollege hat diesen Kopfhörer ja förmlich in den Himmel gelobt.
Andere Youtuber sind nicht so weit gegangen, haben ihn aber stark empfohlen.

Nach ein paar Stunden im Vergleich, kam schnell die Ernüchterung.
Der Hypetrain rollt sag ich nur...

Ob Saxophon, Schlagzeug oder Gitarre, die meisten Instrumente klingen irgendwie nicht richtig. Nicht realistisch.
Bei vielen Alben fängt der äußerst Präsente Hochtonbereich, sogar an zu nerven.
Miles Davis - Doo Bob, oder Rosenstolz live in Berlin z.b.

Elektronische Musik ist ebenfalls mittelmäßig reproduziert.
Denn der Bassbereich, ist meiner Meinung nach, die große Schwäche des AiVA.
Das was der Quad im Tiefton bietet, nämliche Dynamik Druck und Energie, fehlt dem AiVA größtenteils.
Jens Buchert - Taximan ist ein weiterer Track, bei dem die Höhen des Aiva übers Ziel hinaus schießen, und anfangen zu nerven.
an dieser Stelle möchte ich betonen, dass ich hell abgestimmte Kopfhörer ganz klar bevorzuge. Ich bin praktisch Hochtonfan. Aber wie schon erwähnt, der Aiva hat davon einfach zu viel.

Was mir sehr gefallen hat das waren Stimmen. Weibliche sowie männliche.

Der Tragekomfort ist sehr durchwachsen. Dieser supersofte Lederbügel, ist sehr komfortabel. Die Pads sind meiner Meinung nach zu klein, und zu dünn.
Dabei sind meine Ohren wieder sonderlich groß, noch weit abstehend.
Dennoch drückten die Pads an allen Seiten...

Unterm Strich ist der Quad für mich der klare Gewinner.
Er produziert Musik wesentlich authentischer, und zugleich spannender.

Unfassbar was man für 700 € geboten kriegt

Geändert von Bow_Wazoo (17.08.2019 um 20:56 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.08.2019, 20:59
derSchallhoerer derSchallhoerer ist gerade online
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 978
Standard

Würdest du den Quad einem LCD-2 vorziehen?
__________________
Platz da, hier kommt der Landvogt!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.08.2019, 21:21
Bow_Wazoo Bow_Wazoo ist offline
 
Registriert seit: 24.08.2017
Beiträge: 353
Standard

Dazu kann ich nix sagen.

Den einzigen Audeze den ich auf dem Kopf hatte war der XC.
Und zwar für ganze 5 Minuten. Daraufhin bin ich ins nächste Thaimassage-Studio gerannt.

1x 30 Minuten Nackenmassage ohne happy end bitte...
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.08.2019, 21:48
derSchallhoerer derSchallhoerer ist gerade online
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 978
Standard

Vielleicht hilft es mir da, dass ich 3 mal die Woche Gewichte hebe. Manchmal fehlt mir das Gewicht des LCD-2 wenn ich mit etwas leichtem höre.
__________________
Platz da, hier kommt der Landvogt!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Test SENDY AUDIO AIVA fidelio KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 4 24.07.2019 00:12
Vorstellung TKH TKH Bekanntmachung 42 29.03.2016 12:58
Vorstellung s0438969 KH - Alles Mögliche um Kopfhörer 32 08.01.2015 00:43
Vorstellung Paul Schmidt ViaBlue Forum - edle Kabel und Zubehör 27 16.03.2013 15:48
Vorstellung feis Bekanntmachung 7 11.08.2010 16:23



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de